Feuerwehr Eilensen

 

Ortsfeuerwehren Eilensen, Ellensen, Krimmensen und Deitersen besichtigen Biogasanlage

Am Dienstag den 13.09.2011 besichtigte der Löschzug 3 des Stadtgebietes Dassel - bestehend aus den Ortsfeuerwehren Deitersen, Eilensen, Ellensen und Krimmensen) - die Biogasanlage mit Blockheizkraftwerk Henne in Deitersen.
Ziel war das Kennenlernen der Örtlichkeit sowie der baulichen und technischen Anlagen aus brandschutztechnischer Sicht.
Der Eigentümer und Betreiber Christian Henne erklärte seine Anlage bei einem Rundgang ausführlich.
Die Anlage hat zur Zeit eine Leistung von maximal 500 KW. Der bei der Gasgewinnung anfallende Methananteil beträg ca. 56 %. Der Rest sind andere Stoffe, die Vor der Verbrennung ausgewaschen werden. Mit der anfallenden Wärme werden die angrenzenden Schweineställe beheizt. Die Nutzung der Biogas-Energie für die komplette Beheizung der Hofstelle Henne mit Wohhaus in Deitersen sowie Getreidetrocknung ist vorgesehen. "Gefüttert" wird die Anlage mit Kuhmist, Maissilage und Gülle.
Nach der Besichtigung gab es im Feuerwehrgerätehaus in Deitersen noch einen theoretischen Teil.

Bericht: Peter Ristau (KFV Northeim - Pressegruppe), Ulrich Freter